KAMA2 – Estnische Kulturtage in Berlin 2017

Vom 17.-18. März 2017 finden die zweiten Kulturtage des Estnischen Kulturvereins in Berlin e. V. KAMA statt, die daher auch KAMA2 heißen. Damit feiern wir auch unseren zweiten Geburtstag! Da die ersten Kulturtage sehr erfolgreich waren, so möchten wir, dass daraus eine schöne Tradition entsteht. Auch in diesem Jahr gibt es Veranstaltungen sowohl für das estnischsprachige als auch für das internationale Publikum. Für die Schüler der Estnischen Schule in Berlin ist eine eigene Veranstaltung geplant.

Alle, die Interesse an der estnischen Kultur haben, sind willkommen am Samstag ab 16:00 Uhr zum feiern, Kurzfilme und Konzerte (siehe Programm)! Bis 16:00 Uhr sind die Veranstaltungen auf Estnisch.


Mehr zum Programm                      MEHR ZUM PROGRAMM


Veranstaltungsort: ACUDkunsthaus, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin.

FREITAG, DEN 17. MÄRZ

19:00 Uhr INDREK TAALMAA „Sinised kilesussid jalas“ („Blaue Überschuhe an“)
Nach der Aufführung ein Gespräch mit dem Autor ANDRUS KIVIRÄHK.
NB! Nur auf Estnisch

Samstag, den 18. März

11:00 Uhr Kinderbuchautorin KAIRI LOOK trifft sich mit den Schülern der Estnischen Schule in Berlin (Familienzentrum Mehringdamm, Mehringdamm 114, 10965 Berlin)

14:00 Uhr Willkommen in ACUDkunsthaus

14:30 Uhr „Sõida tasa üle silla“ – DORIS KAREVA und VERONIKA KIVISILLA lesen und singen eigene und fremde Texte.
NB! Nur auf Estnisch
_____________________________________________________________________________

WILLKOMMEN ALLE, DIE INTERESSE AN DER ESTNISCHEN KULTUR HABEN!
nun geht es international weiter!

16:00 Uhr werden Kama, Kartoffelsalat und Kekstorte angeboten.

17:00 Uhr KURZFILME (mit englischen Untertiteln!)

Dokumentarfilm „Habras maailm“ („Zerbrechliche Welt“, 2016, 35′), Ants Tammik
Kurzfilm „Räägitakse, et tomatid armastavad rokkmuusikat“ („Tomaten sollen Rock-Musik mögen“, 2016, 40′), Janno Jürgens
Q&A
mit Janno Jürgensi (Regisseur) und Anti Naulainen (Koautor und Szenarist). Moderatorin Regisseurin Ingrid Hübscher

19:00 Uhr Pause

20:30 Uhr Konzert von LIISI KOIKSON 

22:00 Uhr Konzert von Celloquartett C-JAM

Programmänderungen vorbehalten.


TICKETINFOS   TICKETINFOS    TICKETINFOS   TICKETINFOS   TICKETINFOS


KAMA BEDANKT SICH SEHR HERZLICH BEI ALLEN SEINEN SPONSOREN UND SPENDERN!

Ein großes Dankeschön geht an das Kulturministerium, die Stiftung für Integration und Migration „Unsere Menschen“ (MISA), das Außenministerium, die Botschaft der Republik Estland in Berlin, das Kultuurkapital, das Ministerium für Bildung und Wissenschaft, das Estnische Institut, die Estnische Landwirtschafts- und Handelskammer, die Firma ASB Grünland Helmut Aurenz GmbH, die Firma Westwind Real Estate Executive Search GmbH, die Firma Betamar OÜ, die Firma Liviko AS, die Firma Nord Boats OÜ, die Filmstudios Vesilind und Alasti kino, Estonian House MTÜ sowie an alle Privatpersonen, die KAMA tatkräftig unterstützt haben.

Vielen Dank an das ACUDkunsthaus für die angenehme Zusammenarbeit!

Damit diese Veranstaltung stattfindet und unsere Tradition fortgesetzt wird, können auch Sie mithelfen. Leisten auch Sie Ihren Beitrag, um die estnische Kultur in der Welt bekannter zu machen!

Estnischer Kulturverein in Berlin e.V.
IBAN: DE15 1204 0000 0101 1485 00
BIC: COBADEFFXXX
Commerzbank
Verwendungszweck: Estnische Kulturtage in Berlin 2017

Team: Kadi Mustasaar, Aira Paschke, Reelika Ramot, Üüve-Lydia Toompere, Maarika Bischoff, Maret Paas, Liina Stotz, Kristina Piilik, Kristi Grünberg

 

Kultuurimin_logo_estlogo_big_gradient0_valismin_3lovi_est2_berliin_3lovi_est      0_haridusmin_3lovi_esteestiinstituudipuhaslogoyherealine1Print                         asb_gw_logo13-high

ACMN_logo1_SIGNATUR-1                            426254_267584209982466_80970713_n                       2445288_300x300     

paeaesukeselogo-uus-300x300          VT_LOGOtag_vert_cmyk               nord-boats-logo_fb_1jpg

Advertisements